MMM#4 im Pünktchenrock

Endlich haben wir nicht nur auf dem Papier Frühling sondern auch „in echt“. Also habe ich heute morgen Jeansrock und Bluse aus dem Schrank geholt. Ohne Strumpfhose geht es noch nicht und im Moment trage ich auch eine Strickjacke drüber. Ich bin halt ein Frostködel.

IMG_8466

Der Rock ist nach einem Schnitt aus der Knipmode 11/2013. Als ich dann noch den passenden Jeansstoff mit Pünktchen im Stoffladen gesehen habe, war es um mich geschehen. Es ist der erste zweite Jeansrock (stimmt, da gibt es ja noch einen grauen, wo ist der eigentlich geblieben?), den ich genäht habe. Und ich finde, er ist mir ganz gut gelungen.

IMG_8470IMG_8471

Durch den Abnäher an den Tascheneingriffen erhält der schmale Rock etwas Mehrweite, die ich mit meiner „Birnenfigur“ ganz gut gebrauchen kann. Der Rock sitzt in der Taille, das mag ich ganz gern. Ich habe auch das erste Mal Nieten und Jeansknöpfe befestigt – war mit der Zange gar nicht so schwer und trägt doch ein ganzes Stück zum echten Jeanslook bei.

IMG_8468

Wenn ich mir das Foto von hinten anschaue, muss ich zugeben: Taschen wären noch ganz schön gewesen. Dazu war ich aber leider zu faul.

IMG_8465

Dazu habe ich eine meiner Belcarra Blouses von Sewaholic kombiniert. Ich kann mir nicht helfen, ich liiiiebe Tasias Schnitte einfach. Die meisten – das neue Davie Dress ist ja nicht so ganz mein Fall. Ich finde sie hat schon Kleider entworfen, die den Popo schmaler erscheinen lassen. Aber zurück zur Bluse. Mit ein bisschen Trickserei reicht ein Meter Stoff und die Viscose von Stoff & Stil ist perfekt geeignet. Ich habe sie aber auch schon aus Popeline genäht, das geht auch – nur fällt sie dann nicht ganz so schön.

Zum Schluss noch die Weiterleitung zum Me Made Mittwoch, wo Marlene ein hübsches Jeanskleid zeigt. http://memademittwoch.blogspot.de/2015/05/mmm-am-6mai-2015-mit-gastbloggerin.html

Advertisements

17 Kommentare zu “MMM#4 im Pünktchenrock

  1. Sieht auch ohne Taschen toll aus. Schicker Stoff und guter Schnitt. Passt alles!
    Frostködel ist doch norddeutsch, oder??
    LG
    Astrid
    (Hamburg, ehemals Schleswig-Holsteinerin)

  2. Der Schnitt ist ja suuupr und steht Dir hervorragend! Ich bin ja auch eine Birne, den muss ich mir also merken 🙂 Falls man das Heft noch bekommt…

    Liebe Grüße
    Miri

  3. Dein Outfit gefällt mir wirklich sehr gut. Ich habe den Schnitt bei Erscheinen der Zeitschrift auch schon ins Auge gefasst. Leider habe ich bisher noch keinen passenden Stoff gefunden..
    Lg, Ann-Kathrin

    • Dann drücke ich dir die Daumen, dass er dir bald begegnet. Mir ist er auch ganz zufällig über den Weg gelaufen – wie das meistens so ist, wenn man was Spezielles sucht. 😉

  4. Dich gibt es hier noch nicht lange oder? Einen schönen Blog hast du auf jeden Fall! Und nen tollen Rock, den ich fast verpasst hätte. Ich find ihn ohne Taschen gut! Und ich finde er sitzt toll und der Stoff ist wirklich klasse! Rundrum gelungen also 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s